Landtourismus Estland Qualitätszeichen Kontakt
 - Vormsi
 - Kassari
 - Kihnu
 - Ruhnu
 - Abruka
 - Aegna
 - Prangli

Ruhnu

Ausdrucken
Estnische kleininsel

Ruhnu kennt in Estland jeder – eine kleine Insel in der Rigaer Bucht, die abgesehen von der Lage zu Estland und nicht zu Lettland gehört. In den letzten Jahren stand Ruhnu plötzlich in der Öffentlichkeit wegen einem Bären, der vom Festland auf die Insel geschwommen haben soll. Außer diesem berühmten Bären (der soll jetzt nach Lettland gezogen sein) leben auf der Insel Rinder, Schafe, Pferde und nur 60 Menschen, die sich um die Insel, Tiere und Touristen kümmern. Wenig Leute aber viel Arbeit – die Insel hat nämlich die eigenen Wetterstation, Flughafen, Diesel-Kraftwerk, Hafen, Post, Museum, Forstrevier, Arztpraxis, Schule, Kirche, Bibliothek (Internetzugang), Werkstatt, Gemeindeverwaltung, 2 Geschäfte und Sauna. Dabei hat die schöne Holzkirche eine besonders lange Geschichte hinter sich.
Die Ureinwohner der Insel, die schwedische Gemeinde, die während Jahrhunderten hier das Sagen gehabt hat, siedelten 1944 fast hundertprozentig nach Schweden um. Nur zwei Familien sind geblieben, die Neusiedler kamen aus Kihnu und Saaremaa, aber auch aus Tallinn. Jedoch die allerersten Angaben von der Zivilisation sind mehr als 7200 alt – Ruhnu war eine der ersten „vom Meer“ gestiegenen Inseln in der Region.
Die Westküste von Ruhnu ist etwas flacher, als die östliche waldbedeckte Seite, und wird landwirtschaftlich benutzt. Außer Viehzucht betreibt man auf Ruhnu Bienenzucht.
Im Sommer gibt es nach Ruhnu eine Fährverbindung vom zentralen Hafen Pärnu (Kalda Str. 2) Der Personen-und Güterschiff heißt Aegna und die Überfahrt dauert 3 Stunden. (Fahrplan www.laevakompanii.ee). Im Winter fliegt nach Ruhnu aus Kuressaare und Pärnu ein Flugzeug (www.avies.com).

Reval Hotels rebrand to Radisson Blu and Park Inn

Linstow, the Norwegian real estate developer for 10 Reval Hotels in the Baltics (Estonia, Latvia, Lithuania) and Russia, announces management agreement with The Rezidor Hotel Group, one of the fastest growing hotel companies worldwide.

Border Control 17.04 - 23.04 for NATO meeting

The Estonian Police and Border Guard Board would like to inform you that due to the Directive of the Republic of Estonia dating from the 18th of March border control shall be reintroduced between:

17.04.2010 at 21.00 - 23.04.2010 at 21.00

Estonian Air calls Estonian fashion designers to update its crew uniforms

Estonian Air announces a competition for the renewal of crew uniforms and calls on Estonian fashion designers together with domestic clothing producers to participate in the airline’s uniform design and production contest.

Suche
www.struktuurifondid.ee
Eesti Maaturism MTÜ;  Vilmsi 53g, 10147 Tallinn;  Tel: +372(0) 600 9999;  E-Post: eesti [at] maaturism.ee |