Landtourismus Estland Qualitätszeichen Kontakt
Übernachtung
 
Aktiv-Urlaub
 
Verpflegung
 
Tagungen
 
Spezielles
Familienangebote
Kinderlager
Etwas besonderes
Reiseveranstalter
EHE-Ökozeichen
Puudub flashplayer?
Kreis Võru
empfehlenswert zu besuchen
Grosse Munamägi
Urstromtal Rõuge
Bischofsburg
Seto- Museum
Tsässon
Härma Mäemine und Härma Alumine
Das Landschaftsschutzgebiet Luhasoo
Der Canyon Hinni
Museum Mõniste
Die Kirche Urvaste
Der Nationalpark Karula
Der Hino See
Der Luhasoo- Moor
Der Fluss Peetri
Paganamaa - das Teufelsland

Hof Der Waldbrüder

Feriendorf
im Betrieb: ganzjhri
Anschrift
Kontakte
Vastse-Roosa küla,
66013, Mõniste vald,
Kreis Võru
GSM: +372 523 0850
info [at] metsavennatalu.ee
Kontaktperson: Marianne Mõttus   eesti keeles Русский язык 
GPS-Daten:  26°39'40'' E, 57°34'14'' N
Anderthalb km von der Grenze zwischen Estland und Lettland befindet sich das kleine Dorf Vastse-Roosa. Die Ortschaft ist eine richtige Peripherie, im Dorf leben nur etwa 20 Menschen, aber seit letzten Jahren haben es ungefähr 10 000 Menschen besucht – aus Lettland, Finnland, Schweden, Russland, USA, Canada, Deutschland, England, Italien, und sogar aus Ägypten, Indien und Australien. Der Grund für diese exotischen Besuche ist der Waldbrüder-Hof, der im Jahr 1999 gegründet wurde. Die Waldbrüder waren Freiheitskämpfer, die nach dem Krieg gegen die russische Okkupation in den Wäldern versteckt gekämpft haben. Unser Hof ist bildlich ein Themenpark von Waldbrüdern – mit Bunkern, Ausstellung, Programme und sogar Waldbrüdermenü.
Waldbrüder lebten in den im Wald versteckten Bunkern. Einen typischen Bunker können sie bei uns besichtigen – tief im Berghang untergrabene Höhle, mit sehr knapper Einrichtung – Schlafpritschen und ein kleiner Tisch. Eingang gibt es nur über einen Leiter. Alles sehr schlicht und maskulin. In solch einen Bunker lebten in den 40-50-ger Jahren des vorigen Jh. Hunderte tapfere und unglückliche Männer. Man kann in einem unterirdischen Bunker übernachten – das hat auch unser ehemaliger Premierminister Mart Laar gemacht. Seitdem wird der Bunker als Laari-Suite genannt.
Verpflegung
Anbieter von Regionalkche  (40 (õues 300) personen)
20-50 Personen  (40 (õues 300) personen)

Reval Hotels rebrand to Radisson Blu and Park Inn

Linstow, the Norwegian real estate developer for 10 Reval Hotels in the Baltics (Estonia, Latvia, Lithuania) and Russia, announces management agreement with The Rezidor Hotel Group, one of the fastest growing hotel companies worldwide.

Border Control 17.04 - 23.04 for NATO meeting

The Estonian Police and Border Guard Board would like to inform you that due to the Directive of the Republic of Estonia dating from the 18th of March border control shall be reintroduced between:

17.04.2010 at 21.00 - 23.04.2010 at 21.00

Estonian Air calls Estonian fashion designers to update its crew uniforms

Estonian Air announces a competition for the renewal of crew uniforms and calls on Estonian fashion designers together with domestic clothing producers to participate in the airline’s uniform design and production contest.

Suche
www.struktuurifondid.ee
Eesti Maaturism MTÜ;  Vilmsi 53g, 10147 Tallinn;  Tel: +372(0) 600 9999;  E-Post: eesti [at] maaturism.ee |